Moink Balls (Vorspeise)

Zutaten (für 4 bis 6 Personen):

  • 0,5 kg Rinderfaschiertes
  • Grillgewürz
  • Salz
  • 1 Pkg. Mozzarella
  • 1 Pkg. Bauchspeck
  • Spieße

Zutaten für Glace:

  • Ketchup
  • Cola
  • Grillgewürz
  • Sojasauce
  • Worcestershiresauce

Zubereitung:

Rinderfaschiertes mit Grillgewürz der eigenen Wahl und Salz einwürzen. Da Rinderfaschiertes im Normalfall sehr mager ist, ruhig etwas stärker einwürzen.

Das fertig gewürzte Fleisch in Portionen von 30 bis 40g aufteilen, mit etwas Mozzarella füllen und zu einer Kugel formen. Die Kugel mit Speck ummanteln und Spieß durchstecken – fertig für den Grill.

Für die Glace Ketchup und Cola vermischen und zum Kochen bringen. Alle weiteren Zutaten nach eigenem Geschmack zugeben und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Ideal ist ein leicht süßer und scharfer Geschmack.

Den Grill auf 130 bis 140 Grad einstellen und die Moink Balls für 30 bis 40 Minuten grillen. Anschließend in die Glace tauchen und wieder zurück in den Grill geben. Nach weiteren 5 bis 10 Minuten sind die Moink Balls fertig zum servieren.

Hintergrund:

Moink Balls sind eine sehr beliebte Vorspeise im amerikanischen Barbecue, wobei sich das Moink aus dem „Muh“ der Kuh (Faschiertes) und dem „Oink“ des Schweins (Speck) zusammensetzt.

Grillzeit: 30 bis 45 Minuten
Zubereitungszeit: 15 bis 20 Minuten
Schwierigkeit: leicht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s